Vous êtes ici

Patronatsfest des Heiligen Johannes d.T. in Freiburg am 24./25. Juni 2016

Eine Gruppe unserer Sektion ist am Samstag 24.06.2017 mit dem Zug nach Freiburg gereist. Dort angekommen durften wir an einer interessanten Führung durch einen Teil des bischöflichen Sitzes teilnehmen. So kam es auch, ganz unverhofft, zu einer kurzen und herzlichen Begegnung mit dem amtierenden Bischof.
Um 17.00 Uhr begann dann die Vesper in der Kirche St. Jean, neben vielen Dekorationen die verteilt wurden, erhielten auch 3 SHOMS Mitglieder unserer Sektion eine Auszeichnung, eine davon in Silber und zwei in Bronze.
Im Anschluss an die Vesper gab es in den Gärten der Komturei St. Jean einen Apéro, gestiftet von der Freiburger Sektion. Hierbei standen die gegenseitigen Begrüssungen und Begegnungen aller Bekannten im Vordergrund. 
Abends genossen wir dann das gemeinsame Dinner in den Salons der Helvetischen Assoziation des Malteser Ordens. In zwei festlich geschmückten Sälen und an elegant gedeckten Tischen genossen wir ein feines Nachtessen und das Beisammensein.
Am Sonntag, den 25. Juni war dann der diesjährige Höhepunkt für unsere Sektion. Herr Pfarrer Christian Vosshenrich wurde im gesanglich und musikalisch begleiteten, festlichen Pontifikalamt, in der Kirche St. Michel, durch den Bischof Charles Morerod, als Magistralkaplan in den Souveränen Malteserorden aufgenommen.
Auch wurde Helene Vogt, die ja bereits im Mai mit uns in Lourdes im Dienst war, als SHOMS Mitglied in  unsere Sektion aufgenommen.
Wir sind dankbar und sehr erfreut darüber, dass wir neue Mitglieder in unserer Sektion willkommen heissen dürfen, im Namen aller Sektionsmitglieder gratulieren wir herzlich zur Aufnahme.
Nach dem offiziellen gemeinsamen Fototermin wurde dann ein Stehbuffet im Ehrenhof des Kollegiums T. Michel offeriert. Dies gab wiederum die Gelegenheit zu gegenseitigen interessanten Begegnungen. 
Die Auszeichnungen, aber auch viele herzliche Begegnungen haben uns ein schönes und eindrucksvolles Wochenende beschert, dies jedoch in Gedanken daran, dass wir uns auch in Zukunft für kranke und alte Menschen einsetzen wollen.

C.H. Sektion Ostschweiz/Liechtenstein

Bildlegende:
An den Assisen am 24./25. Juni 2017 wurde Pfr. Christian Vosshenrich aus Eschen, Liechtenstein als Magistralkaplan in den Souveränen Malteser Orden aufgenommen in Fribourg.
Von li. Inge Büchel, Urs Vogt, Helen Vogt wurde in den MHDS aufgenommen, Pfr. Christian Vosshenrich, Cécile Hartmann erhielt das Bronce Ecusson, Natascha Weder, Elisabeth Obenaus welche ebenfalls das Bronce Ecusson erhielt. Auf dem Bild fehlt Eva Denk, sie erhielt das Silberne Ecussion.